Das Uhrtürmchen auf der Berger Straße

Das Uhrtürmchen auf der Berger Straße

Erst eins, dann zwei, dann drei dann vier, kurz vor Weihnachten, war das Uhrtürmchen von allen vier Seiten mit Plakaten beklebt. Ich wurde angesprochen, vielen gefällt nicht, dass das Bornheimer Wahrzeichen, als Litfaßsäule oder als Plakatwand benutzt wird. Eine Mail an die Stabsstelle Sauberes Frankfurt und das Tipptoppteam rückte an und beseitigte die Plakate. Vielen Dank für die rasche Erledigung. 

Das Uhrtürmchen Bornheim Mitte

Ich erkundigte mich dann noch beim Kulturamt der Stadt bezüglich der Sanierung des Uhrtürmchens. Hier die Antwort: „Die Sanierung des Uhrtürmchens ist bereits beauftragt. Es wird nur noch eine Sondergenehmigung für die Baustelle vor Ort benötigt. Geplant ist der Abbau des Uhrtürmchens Mitte Januar. Nach einer voraussichtlichen Sanierungsphase von ca. 4 Wochen kann das Uhrtürmchen dann wieder an seinen Platz“. 

Die Reinigung des Brunnens, soll übrigens im Frühjahr erfolgen. Wenn das mal keine guten Nachrichten zu Beginn der Zwanziger Jahre sind. 

Ich wünsche allen Leserinnen und Leser alles Gute für 2020. Lassen sie uns gemeinsam dafür sorgen, dass unser Bornheim noch schöner und freundlicher wird und lustig bleibt. 

Die Kümmerin des Gewerbevereins Bornheim Mitte e.V. 

Mehr über meine Arbeit, könnt Ihr hier lesen -> Die Zentrenkümmerin

Teilen: