Nachhaltigkeitsmesse Kuleana Green Market

Ein kreativer, innovativer und nachhaltiger Markt für Jung und Alt 

Kuleana Green

Nachlese der Kümmerin Margit Martin-Marx
Am Freitag, den 24. Januar fand im Saalbau Bornheim in der Arnsburger Str. 24 in Frankfurt am Main die Nachhaltigkeitsmesse Kuleana Green Market statt. Die Veranstaltung wurde von angehenden Veranstaltungskaufleute der Stauffenbergschule in Frankfurt a. Ihr Ziel war es eigenständig eine umweltfreundliche Veranstaltung von Grund auf zu planen und zu realisieren. Ihre Messe sollte für den Klimaschutz sensibilisieren und Anregungen für nachhaltiges Handeln geben. Mal sehen, was dabei herausgekommen ist, dachte sich die Kümmererin Margit Martin-Marx.

Der große Saal im Bürgerhaus war ansprechend und einladend hergerichtet und es herrschte reges Treiben. Sie entdeckte zwei Mitglieder des Gewerbevereins Bornheim Mitte e.V. Welch´ Freude.

Nachhaltige Angebote

Seit Jahren positioniert sich die Berger Straße mit Geschäften, die nachhaltige Angebote haben. Das Thema ist auch den Gewerbevereinsmitgliedern seit jeher wichtig.  Herr Ringleb von Teatastic und Herr Diefenbach vom Weltladen stellten ihre Arbeit und ihre Produkte vor und repräsentierten dieses Engagement.  

Die Zeit verging wie im Flug, ruckzuck war es dunkel. Ein inspirierender Nachmittag, vielen Dank an die Schülerinnen und Schüler, die hoffentlich eine sehr gute Note für die Organisation dieses Event bekommen.

Nachhaltigkeitsmesse Kuleana Green

Kommentare

mood_bad
  • Keine Kommentare vorhanden.
  • Kommentar erstellen