„Irgendwas hippes“ als Werkstatt-Nachfolger

Die Frankfurter Rundschau berichtet am 30.12.2015 auf Ihrer Website von der Schließung der alteingesessenen Autowerkstatt in der Berger Straße 155. U.a. heißt es im Artikel dazu, dass der Eigentümer des Gebäudes sich für dort „irgendwas hippes“ wünscht. [Zum Artikel der FR.]

 

***Das könnte Dich auch interessieren***  Bornheim entdecken: Jaques Weindepot

Kommentare

  • Keine Kommentare vorhanden.
  • Kommentar erstellen